Seniorenbegleitung - Älterwerden - Hilfen für Sie vor Ort

Im Rahmen des MGH sind professionell und ehrenamtlich Tätige gemeinsam für die folgenden Aufgaben zuständig. Für die Senior/-innen und ihre Angehörigen werden damit Wege geebnet und Aufgaben erleichtert. Die "Seniorenfreundlichkeit" der Gemeinde Nordstemmen und der Region wird erweitert und verbessert!

 

- Beratungsgespräche, Anträge im MGH am zentralen Ort

- unbürokratische Hilfen mit kurzen Wegen, Hausbesuche

- Beratung in zwangloser, unverbindlicher und vertrauensvoller Atmosphäre, Sorgentelefon

- flexibler Beistand und Begleitung in akuten Notsituationen

- Lebensberatung, seelsorgerische Unterstützung

- Erhaltung und Steigerung der Lebensqualität

- Vermeidung von Vereinsamung einzeln lebender Menschen

- Aktivierung von Netzwerken / Familie / Nachbarn

- Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

- Vermittlung von ehrenamtlicher Wohnberatung

- Kooperation/ Zuarbeit zu Pflegediensten, Pflegeheimen und Vermittlung zu anderen Fachdiensten

- Bündelung von Wünschen der älteren Generationen

 

Ansprechpartner/innen sind: Kornelia Netenjakob, Heike Gieselmann, Peter Grube und Krista Wittke

 

Hier finden Sie uns

KOMM e.V.

Hauptstr. 62
31171 Nordstemmen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

05069/516460

 

Fax: 05069/516462

E-Mail: komm-ev@htp-tel.de

 

Alte Mühle:

"Geschäft Walter"

"Mühlenstübchen"

Telefon 05069/412

Fax 05069/347328

 

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9:30 bis 12:00 und 15:00 bis 17:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel